ERZIEHUNGSWELTEN
  • ErziehungsWelten

    Ein Projekt von

    Diakonie Düsseldorf
    Caritas Düsseldorf
    PSZ Düsseldorf

    gefördert durch den Europäischen Integrationsfond EIF

  • Kategorien

  • Meta

  • « | Home | »

    Das Projekt ErziehungsWelten geht zu Ende

    Von Aynur Tönjes, Diakonie Düsseldorf | 3.Dezember 2014

    Das Projekt Erziehungswelten verabschiedet sich nach drei erfolgreichen Jahren. Wir bedanken uns bei allen für ihre Unterstützung, sich über die eigene Haltung  Gedanken zu machen und für ihre wunderbaren Feedbacks zu unserer Arbeit.

    Unsere Schulungsausstellung !Vielfalt Spielen! geht weiter.

    140831_Plakat_Vielfalt_Spielen_A1-1

    Sie ist Bestandteil des Projektes „Matassa“ und beinhaltet viele neue Bücher zur Jugendliteratur. Hier finden Sie weitere Infos: www.jugendprojekt-matassa.de

    Unsere Schulungen zur Ausstellung besuchten mehr als 1000 Personen aus verschiedenen sozialen und pädagogischen Fachbereichen, Integrativen Diensten und dem Ehrenamt. Unsere sechs Fachtagungen  besuchten insgesamt 475 Gäste. Es hat uns viel Freude bereitet mit Themen wie z.B. wer wird in unserer Gesellschaft ausgegrenzt Anregungen und Ideen für die Praxis zu geben.

    Aus der letzten Fachtagung vom 22.10.2014 Sprache – Macht –Rassismus noch einige Impressionen:

     

    Die Fachtagung wurde von der Grafikerin Ka Schmitz Life visualisiert

    dsc_0861dsc_1152

    Referentin: Hadija Haruna „Worte verfestigen Bilder und Sprache macht Rassismus“

    F.Harunadsc_0259dsc_0408

    Referentin: Dr. Eske Wollrad „Rassismus in Kinderbüchern“

    F.Wollrad1dsc_0509dsc_0631

    Referentin: Prof. Dr. Astrid Messerschmidt „Der Wunsch nicht rassistisch zu sein – Selbstbilder in Bildungskontexten“

    F.Messerschmidt1dsc_0974dsc_1132

    Referentin: Dr. Sabine Schiffer „Rassismuskritische Ansätze für einen verantwortungsvollen Journalismus“

    F.Schiffer3

    Topics: Allgemein, Diakonie | Kein Kommentar »

    Kommentare